Bezirksfest 2017 - Bezirksverband Frechen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bezirksfest 2017


Bezirksschützenfest in Frechen


Der Bezirksverband Frechen 1952 e.V. veranstaltete zum 48. Mal sein Bezirksschützenfest in Verbindung mit dem 35. Bezirksjungschützentag. Gastgebende Bruderschaft war diesmal der Frechener Schützenverein. Hier ein recht herzliches Dankeschön für die Ausrichtung.

Zum Empfang eingeladen hatte der Bezirksverband Frechen 1952 e.V. und der Frechener Schützenverein alle Prinzen und Könige der angeschlossenen Bruderschaften, sowie einige Ehrengäste. Bezirksbundesmeister Peter Horst jun. konnte besonders Bürgermeisterin Susanne Stupp und die amtierenden Bezirkswürdenträger begrüßen. Ein besonderer Gruß galt Ehrenbezirksbundesmeister Peter Schwerfen.

Im Anschluss des Empfangs konnten die Schießwettbewerbe gestartet werden. Nach Abschluss der Schießveranstaltungen stand der Vorbeimarsch sowie  die Siegerehrung und Proklamation der neuen Bezirkswürdenträger an.

Eine besondere Ehre wurde unserem ehemaligen Stellvertretenden Bezirksbundesmeister Peter Abs zuteil. Nachdem der nach 25 Jahren seinen Posten zur Verfügung stellte, wurde er an diesem Abend zum Ehrenmitglied des Bezirksverbandes Frechen ernannt. Die Laudatio hierzu übernahm unser Bezirksbundesmeister Peter Horst.  
Im Anschluss konnte mit den weiteren Siegerehrungen begonnen werden.

Als alle Bambiniprinzen, Schülerprinzen, Prinzen und Königspaare der einzelnen Bruderschaften aufgerufen wurden, konnte jeweils für seine Klasse der Sieger bekannt gegeben werden.

Bezirksbambiniprinz wurde Jakob Franz von der Sankt Hubertus Schützenbruderschaft Hermülheim. Bezirksschülerprinz wurde Tim Hoßdorf von der Sankt Hubertus Schützenbruderschaft Berrenrath.

Den Titel der Bezirksprinzen sicherte sich Sebastian Karut von der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft aus Königsdorf .

Bezirkskönig wurde Johannes Parzefall von der Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft aus Königsdorf mit 30 von 30 möglichen Ringen.
Nach der Standartenübergabe und den Schlussworten durch den Bezirksbundesmeister Peter Horst nahm eine gelungene Veranstaltung sein Ende.

Die weiteren Platzierungen sowie Ergebnisse der restlichen Wettbewerbe können im Internet unter der Rubrik Ergebniss nachgelesen werden.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü